Zum Hauptinhalt springen Zu den aktuellen Hinweisen springen
Illustration: Ein junger Mann sitzt an einem Computer, der über Kabel mit weiteren Computern verbunden ist

Links

Ohrenkuss

Vorschau der Ohrenkuss Webseite

Ohrenkuss ist eine Zeitung, die von Menschen mit Down-Syndrom gemacht wird.
Über (fast) alles haben die Zeitungsmacher von Ohrenkuss schon einmal geschrieben: Über die Liebe, die Mode, Musik, über Essen und Trinken, Sport und den ewigen Streit zwischen Männern und Frauen. Menschen mit Down-Syndrom schreiben in Ohrenkuss über das, was sie bewegt. Sie schreiben selber, sie diktieren ihre Texte einem Aufschreiber oder dem Tonband. Einige können mit dem Computer umgehen und schreiben da ihre Texte. Eine Ohrenkuss-Zeitung kann man als Abo bestellen. Das bedeutet, dass man jedes halbe Jahr einen Ohrenkuss mit der Post bekommt – und einmal im Jahr liegt dann eine Rechnung bei, die bezahlt werden muss.

 

Magazin

Vorschau der Lebenshilfe Webseite

Die Zeitschrift "Magazin" der Lebenshilfe wendet sich an Menschen mit (geistiger) Behinderung. Sie wird als Beilage zur Lebenshilfe-Zeitung verschickt und bietet Informationen zu allen Fragen des Alltags. Das Magazin ist in leichter Sprache geschrieben und erscheint vier Mal im Jahr.